Horoskop: Fünf Sternzeichen, die extrem verletzlich sind

News

Die Horoskop-News im Brigitte-Ticker: Fünf Sternzeichen, die extrem verletzlich sind +++ Diese Sternzeichen sind taff und sensibel zugleich.

Horoskop 2021: Alle Infos und News zu Ihren Sternzeichen
27. Januar 2021
Fünf Sternzeichen, die extrem verletzlich sind
Widder (20. Februar – 20. März)
Widder sind in erster Linie impulsive, temperamentvolle Draufgänger. Für einen Widder gibt es keine Kompromisse. Er hat sein Ziel, und das verfolgt er hartnäckig und gnadenlos, manchmal bis zur Rücksichtslosigkeit. Nach außen hin wirken Widder taff und stark, doch in ihrem Inneren sieht es ganz anders aus. Ob Freude oder Trauer, Glück oder Schmerz, Widder lassen alle Gefühle zu. Sie sind gefühlsbetont und das macht sie besonders angreifbar und verletzlich. 
Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)
Zwillinge sind stets in Plauderlaune, lebhaft und fröhlich. Doch auch wenn Zwillinge manchmal reden wie ein Buch und scheinbar offen sind, so behalten sie doch ihr zweites Gesicht für sich. Dahinter verbirgt sich ihre verletzliche Seite. Zwillinge sind geheime emotionale Menschen. Sie sind sehr sensibel, aber Meister darin, eine Show abzuziehen. Hinter den Vorhängen sind ihre Herzen jedoch sehr zerbrechlich.
Löwe (23. Juli – 23. August)
Löwen sind normalerweise sehr liebenswert, aber wenn du sie verletzt, reagieren sie empfindlich. Dann kommt ihre impulsive und aggressive Seite zum Vorschein. Löwen sind sehr emotional. Verstehen sie etwas falsch, fragen sie nicht nach, sondern sind beleidigt und gehen direkt zum Angriff über. Löwen gehören zu den loyalsten Sternzeichen.  Wer ihnen hingen nicht mit Loyalität begegnet, den lässt ein Löwe verletzt spüren, was er davon hält.
Skorpion (23.10. – 21.11.)
Skorpione wirken nach außen selbstbewusst, doch sie begraben ihre Gefühle, da sie tief im Inneren sehr zerbrechlich sind. Ignorieren Sie einen Skorpion niemals! Auch eine Zurückweisung wird ein Skorpion nicht gut aufnehmen, im Gegenteil, er reagiert extrem und kann innerlich und äußerlich vor Wut explodieren.
Fische (20. Februar – 20. März)
Fische sind ultra sensibel und nehmen Dinge oft persönlich. Sie sind sehr zerbrechlich, wollen all deine Aufmerksamkeit und erwarten Loyalität, wenn sie auf dich stehen. Kannst du ihnen diese Werte nicht geben, wirst du sie verletzen. Hast du einem Fisch das Herz gebrochen, wirst du ihn danach nie wieder sehen.
26. Januar 2021
Vier Sternzeichen, die taff und sensibel zugleich sind
Einige Menschen tun sich schwer damit, Gefühle nach außen hin zuzulassen. Sie zeigen sich stark, geben sich distanziert. Doch nicht selten steckt hinter dieser kühlen Fassade ein wahres Emotionsbündel. Die Ambivalenz der Gefühle kann auch am Sternzeichen liegen. Diese vier Sternzeichen haben das Sprichwort "Harte Schale weicher Kern“ zu ihrem Motto erkoren!
Jungfrau (24. August – 23. September)
Jungfrauen wirken nach außen arrogant, da sie oft besserwisserisch auftreten. Die Perfektionisten unter den Sternzeichen werden nicht müde, ihre Mitmenschen zu kritisieren. Das geschieht allerdings nur vor dem Hintergrund, dass Jungfrauen ihre Liebsten zur besten Version ihrer selbst machen wollen. Im Grunde seines Herzens ist das Erdzeichen nämlich ein loyaler und mitfühlender Weggefährte, der sofort zur Stelle ist, wenn jemand um Hilfe fragt.
Krebs (22. Juni – 22. Juli)
Der Krebs lebt irgendwo zwischen Gefühl und Verstand. Er ist ein sehr gefühlsbetonter Mensch, der über ein großes Einfühlungsvermögen verfügt. Allerdings braucht dieses Sternzeichen viel Zeit, um sich zu öffnen. Erst wenn sich der Krebs hundertprozentig wohlfühlt, kommt seine sensible Seite zum Vorschein. Sieht sich der Krebs einmal bedroht, zieht er sich verletzt in sein Schneckenhaus zurück. Dann geht er von jetzt auf gleich auf Distanz, agiert kühl und reserviert.
Steinbock (22. Dezember – 20. Januar)
Der Steinbock kann seine Gefühle nach außen hin stark kontrollieren. Fast scheint es, als hätte er sich einen Panzer zugelegt, der keinerlei Emotionen durchdringen lässt. Tatsächlich ist der Steinbock allerdings ein Sternzeichen voller Liebe und Mitgefühl. Hat man das Herz des Steinbocks einmal erobert, lässt er im Umgang mit seinen Mitmenschen seinen Gefühlen auch mal freien Lauf.
Skorpion (24. Oktober – 22. November)
Skorpione gelten als dominant, selbstbewusst und besonders taff – doch im Inneren sind sie hochsensibel. Sie hinterfragen wirklich alles, lassen sich schnell verunsichern und denken zu viel nach. Skorpionen fällt es schwer, sich zu öffnen. So lange verbergen sie ihr wahres Ich. Hat man den Skorpion jedoch einmal geknackt, ist er eine wahre Bereicherung. Für seine Familie und Freunde geht dieses Wasserzeichen durchs Feuer.

Top News

Jan Hartmann
oneseek.de
Adlerstr. 24
Jettingen-Scheppach Bayern 89343 Deutschland
news

Nachrichten by oneseek® - Aktuelle weltweite News

Nachrichten by oneseek® ➽ Top

News

& Schlagzeilen zum aktuellen Weltgeschehen u.a. zu den Themen: Politik, Wirtschaft, Sport, Wissenschaft, Gesundheit, Motor und Unterhaltung.
Nachfolgend finden Sie zu den vorhandenen Nischen - bzw. Unterkategorien Definitionserklärungen, die eine rationelle Darstellung gewähren.

Politik - oneseek® News:

Sport - oneseek® News

Unter dem Begriff Sport als Substantiv versteht man alle bewegungs-, spiel- oder wettkampforientierten körperlichen Aktivitäten des Menschen. Alle Sportarten gelten als Teil des gesellschaftlichen Lebens und sind somit den historischen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Wandlungen weitgehend unterworfen.

Wir reden also von motorischen Aktivitäten, die auf den Erwerb und das Verbessern spez. koordinativer und konditioneller Fähigkeiten abzielen und in der Regel von motorischen Handlungen, die im Erreichen bzw. Übertreffen weitgehend künstlich gesteckter Ziele ihren Sinn haben.
Gesundheit - oneseek® News
Die eigene Gesundheit ist das wohl wertvollste Gut, das ein Mensch besitzen kann. Die Meisten von uns kennen evtl. das Gefühl der Ohnmacht, wenn ein liebgewonnener Mensch schwer erkrankt oder die eigene Gesundheit nicht mehr zu einhundert Prozent vorhanden ist.

Gesundheit ist nach der Definition der WHO einerseits der "Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens", andererseits aber auch ein "menschliches Grundrecht". Das wir Alle auf unsere aber auch die Gesundheit Anderer ein wachsames Auge haben sollten, ist sicherlich einleuchtend.

Laut BfGA ist die Gesundheit ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.
Wissenschaft & Wissenschaft - oneseek® News
Genau genommen müssen wir beim Begriff Wissen zwischen dem impliziten Wissen "Wissen, das im Kopf einer Person unbewusst vorhanden ist" und explizitem

Wissen

"Wissen, das Anderen mitgeteilt und schriftlich festgehalten werden kann" unterscheiden. Beim Wissen handelt es sich grundsätzlich um Informationen, die durch Erfahrungen und Interaktion mit der Außenwelt gesammelt und bei Bedarf auch gespeichert werden konnten.

Kultur - Unterhaltung - oneseek® News
Das aus dem lateinischen stammende Wort Kultur bedeutet so viel wie Landwirtschaft (daher auch "Agrikultur" für Landwirtschaft oder "Aquakultur" für Fischzucht) und beschreibt all das, was der Mensch macht, sich ausdenkt, sagt und erschafft. Genau genommen ist der Begriff Kultur das genaue Gegenteil vom Begriff Natur.

Kultur als Begriff kann in vielen Zusammenhängen genutzt werden. Spricht man z.B. von einem Kulturtempel, ist genau genommen ein Museum gemeint. Spricht man hingegen von einer Hochkultur, dann meint man damit ein Volk, das in seiner Blütezeit viel hervorgebracht hat wie z.B. die alten Ägypter.